• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
Sportspiegel 115

Was man nicht alles tut für ein Eis als Belohnung... In Aussicht gestellt wurde das unserer Donnerstags-Gruppe, wenn sie es innerhalb von zehn Tagen schafft, dass jeder von ihnen ein „Schläger-Video“ von sich hochlädt.

Die Regeln: Schläger fangen, seine persönlichen Schläger-Handling-Künste präsentieren, Schläger weiter werfen und den nächsten Namen rufen. Nach rund einer Woche waren alle Videos fertig und sie konnten zu einer großen Badminton-Challenge zusammengefügt werden. Schaut es euch auf unserer Homepage an!

Nun fordert die Abteilung Badminton alle anderen Abteilungen auf – ihr seid dran! Ob mit dem Basketball, Volleyball, Turn- oder Akrobatikübungen – seid kreativ und erstellt euer eigenes Challenge-Video. Der ersten Abteilung, die es schafft, spendieren wir einen Kasten Spezi!
Viel Spaß! Basti Keller
Sportspiegel 115

Acht Wochen lang gab es am Mittwoch oder Donnerstag immer eine neue Challenge für unsere Badminton-Abteilung. Auf unserer Abteilungs-Homepage
(badminton-oberhaching.de) haben wir Trainer (Christian, Sarah, Nik, Helena, Basti) immer abwechselnd eine Herausforderung präsentiert.

Mal ging es darum einen Federball möglichst kreativ in ein Ziel zu schießen, andere Male waren Ball- und Schläger-Handling gefragt oder man musste sogar bestimmte Turneinlagen zeigen, während man den Ball hochspielte. Für jeden Teilnehmer, der ab Woche 2 ein Video geschickt hat, winken Preise, wenn es wieder normalen Trainingsbetrieb gibt. Bis zum Schluss durchgehalten hat nur einer – Toni! Woche um Woche bestand er jede noch so knallharte Aufgabe. Was es da wohl für einen Riesen-Preis geben wird...
Basti Keller
Sportspiegel 115
Badminton ist eine Hallensportart. Sobald man den Sport ins Freie bringen möchte, verwandelt er sich leider sehr schnell in Federball: Keine Linien, meistens keine Netze und vor allem Wind und Wetter haben es vor den Pfingstferien sehr schwer gemacht ein Trainingsangebot auf dem Sportplatz zu realisieren. Trotzdem haben wir es probiert und es sogar geschafft, die Netze zwischen den Fußballtoren aufzubauen. Kein Vergleich zu einer normalen Trainingseinheit, aber Spaß machte es trotzdem.

Bisher konnten wir es nur für manche Trainingsgruppen umsetzten. In wie weit wir vor allem auch für die Gruppen am Freitag ein Training anbieten können, überlegen wir uns gerade. Vielleicht findet bis zur Veröffentlichung dieses Sportspiegels bereits wieder Training statt. Wir halten euch auf dem Laufenden!
Basti Keller
Sportspiegel 114 - 2020

Mitte Dezember fand die Hinrunde sowohl der Schüler- als auch der Jugendmannschaft statt. Die Kleinen spielten in Bad Endorf gegen insgesamt drei andere Mannschaften. Angetreten sind Amelie, Antonia, Fabian, Lars, Kilian, Aeneas und Kevin. Mit einem Altersdurchschnitt von elf Jahren waren die Oberhachinger mit Abstand die jüngste Truppe – man darf bis zum Alter von 15 Jahren bei den Schülern mitspielen. Bei diesen Punktspielen geht es also vorwiegend darum, erste Erfahrungen zu sammeln. Umso überraschender war es, dass Lars, Kevin und Kilian jeweils eines ihrer Einzel gewinnen konnten. Glückwunsch!
Die Jugendlichen waren in Holzkirchen zu Gast und spielten sogar gegen vier Mannschaften. Beinahe hätte man wegen zu weniger Spieler absagen müssen, kurz vor knapp fand sich dann aber doch noch ein tolles Team: Helena, Lena, Richard, Tim, Maxi und Nik. Dabei waren sie ganz auf sich alleine gestellt, weil Basti Keller bei den Schülern war und die anderen Trainer an diesem Tag keine Zeit hatten. Abgesehen von kleineren organisatorischen Pannen (warum muss auch gerade diese S-Bahn ausfallen... und wer hat eigentlich an die Spielzettel gedacht?), zeigten sie dann in der Halle Badminton auf hohem Niveau!
Letztendlich konnten drei der vier Begegnungen gewonnen werden – 6:2, 5:3 und 7:1. Nur im letzten Spiel trennte man sich mit einem 4:4 Unentschieden und ist nun punktgleich mit Murnau/Weilheim auf dem
1. Platz. Weiter so!

Die Rückrunde im Februar darf mit Spannung erwartet werden!
Basti Keller
Sportspiegel 114 - 2020

Die Halle ist gut gefüllt am Freitag, einem der Haupt-Trainingstage unserer Abteilung. Mit insgesamt ca. 40 Kindern und Jugendlichen, aufgeteilt in zwei Gruppen, wird vorwiegend an Schlagtechnik und Schlagsicherheit gearbeitet. Bei den Jugendlichen wird zudem noch an der Laufarbeit gefeilt. Ganz wichtig ist aber allen das Aufwärmspiel, wobei es sehr oft auf Zombie rausläuft. Aus Trainersicht aber durchaus sinnvoll: Die Wurfbewegung ist identisch zum Smash, Clear oder Drop beim Badminton. Und außerdem macht es einfach einen Riesenspaß!

Spielerisch ging es auch im letzten Training vor Weihnachten zu. In mehreren Disziplinen wie z.B. Dosenwerfen und Angaben-Fangen traten Vierer-Gruppen gegeneinander an und am Ende gab es den Trainings-Wanderpokal zu gewinnen.

Ganz anders beim Nikolaus-Training. Hier kam man am Ende bei Kerzenschein, Schokolade und einer Weihnachtsgeschichte zur Ruhe. An so manchem strahlenden Gesicht konnte man erkennen, dass auch das mal zur Abwechslung ganz schön ist!
Basti Keller
Für unser alljährliches Hüttenwochenende sind wir dieses Mal früh dran und haben bereits fest gebucht. Der Termin ist 26.6. - 28.6.2020. Bitte gleich vormerken! Wer möchte, darf sich natürlich auch schon verbindlich anmelden. Wir fahren nach Thyrnau zum Ferienhof Schiermeier, wo wir vor drei Jahren bereits waren. Wir haben das ganze Haus gebucht und versuchen die
49 Plätze möglichst voll zu bekommen, damit es schön günstig wird.

Genauere Infos voraussichtlich im April www.hof-schiermeier.de
Sportspiegel 113 - 2019
Es ist soweit. Die erste Mannschaft der Badmintonabteilung geht nach erfolgreichem Aufstieg zum ersten Mal in der Bezirksoberliga an den Start. Viele Oberhachinger Eigengewächse bilden zusammen mit den beiden Neuzugängen Christina Gensch und Gunnar Schrefeld den Kader.
Dieses Jahr warten ganz neue Herausforderungen auf die jungen Spieler, die sich so weit hoch gekämpft haben. So mussten sie sich leider zum Auftakt dem TSV Neubiberg und dem OSC München geschlagen geben. Jetzt gilt es: Kämpfen in den nächsten Punktspielen! Und dafür braucht es auch Fans zur Unterstützung. Es gibt richtig spannende Spiele zu sehen! Das nächste Spiel, an dem beide Oberhachinger Mannschaften gemeinsam in der heimischen Halle spielen werden, startet am 2. November um 14 Uhr. Diesmal rechnen sich die Teams bessere Chancen auf einen Sieg aus und bereiten sich voller Elan darauf vor.

Weiterlesen ...

Sportspiegel 113 - 2019
Jeden Montag trainiert eine kleine, aber motivierte Gruppe von Badminton-Spielern von 16.50 Uhr bis 18.30 Uhr im Gymnasium. Geschlecht, Alter und Trainingsstand ist hier bunt gemischt und relativ egal. Die Einstellung muss jedoch stimmen!
Aktuell steht der Neutralisationsdrop mit der Rückhand auf dem Trainingsplan – kein leichter Schlag. Zusätzlich zum Schlagtraining gibt es immer im Wechsel Einheiten zur Laufarbeit auf dem Feld, einen Kraftzirkel sowie Koordinations-Übungen.
Der Spaß kommt natürlich auch nicht zu kurz. So gibt es anfangs meist eine Runde Zombie, Frisbee, Hockey oder Matten-Rugby. Und auch das fast schon traditionelle Bauch-Turnier am Ende des Trainings (hat man sein letztes Leben verloren, muss man auf dem Bauch liegend weiter spielen) darf oft nicht fehlen.

Aktuell werden noch neue Teilnehmer für dieses Training gesucht! Bei Interesse bitte im Training Bescheid geben!
Sportspiegel 112 - 2019

Meistens waren es Mama oder Papa, die das alte Paar Turnschuhe und den verstaubten Schläger ausgepackt hatten, um Seite an Seite mit dem Filius das Turnier zu spielen. Aber auch Bruder, Schwester, Tante und Ersatz-Papa in Form eines Trainers nahmen an unserem alljährlichen Eltern-Kind-Turnier am 25.Mai teil. Das Starterfeld umfasste 19 Paarungen. Gespielt wurden zwölf Runden à fünf Minuten. Wer am Ende mehr Punkte hatte, ergatterte eines der begehrten Schleifchen. Wer am Ende die meisten davon in seiner Schlägerbespannung angebracht hatte, durfte den Pokal bzw. Medaillen für Platz 2 und 3 mit nach Hause nehmen. Für alle anderen gab es Schokolade.

Weiterlesen ...

Sportspiegel 112 - 2019
Schon bald findet wieder das jährliche Hüttenwochenende der Badminton-Abteilung statt. Vom 12. bis 14. Juli geht es dieses Jahr nach Brixlegg in Österreich auf einen Bergbauernhof
(www.hausbergerhof.at).
Aktuell sind ca. 30 Kinder und Trainer angemeldet. Noch sind also ein paar Plätze frei.
Anmeldungen laufen über Basti Keller.
Sportspiegel 112 - 2019

Seit langem streben die Badmintonspieler auf die Relegationsspiele hin. Es wurde härter denn je trainiert und alle haben auf das Wochenende 1./2. Juni hin gefiebert, denn da würde es um den Aufstieg in die Bezirksoberliga gehen. Also haben sich Markus, Thomas, Christian, Manu, Daniel, Anne, Isi und Sarah vorbereitet, damit sie gegen Erdweg im Spiel um den Aufstieg einen Sieg erreichen können.
Doch es kam anders! Am 26. Mai die frohe Kunde, der Aufstieg war geschafft, ohne Relegationsspiel! Da aus den oberen Ligen genügend Mannschaften weitergerutscht waren, konnte unsere erste Mannschaft als Tabellen-Zweiter direkt in die höchste oberbayerische Spielklasse aufsteigen. Jetzt heißt es aber natürlich: noch mehr Training, damit man sich auch in dieser Liga behaupten kann! Christian Geßner
Sportspiegel 111 - 2019

Der TSV Oberhaching sahnte bei der Bayerischen Bezirksklasseneinzelmeisterschaft im Dezember in Landshut so richtig ab. Am Ende gab es für das fünfköpfige TSV-Team zwei 1., einen 2. und drei 3. Plätze.
Thomas & Steffi (TSV Isen), Christian & Sarah und Daniel & Lilli starteten in der Disziplin gemischtes Doppel. Bedauerlicherweise trafen zwei Oberhachinger Mixedduos schon in der Gruppenphase aufeinander. Das siegreiche Duo Thomas und Steffi zog in die K.o.-Runde ein und belegte dort
Platz 2.

Weiterlesen ...

Sportspiegel 111 - 2019

Am 24. November fand die Vereinsmeisterschaft statt. Gespielt wurden ausschließlich Einzel. In den drei Altersstufen Minis, Jugendliche, Erwachsene & Mannschaftsspieler kämpften Mädchen und Jungen, sowie Frauen und Männer jeweils getrennt um die insgesamt 18 Pokale. Zudem gab es Urkunden und Sachpreise.
Wir gratulieren den Vereinsmeister/innen 2018!
Basti Keller
Sportspiegel 111 - 2019
Auch die zweite Mannschaft startete unterbesetzt in die Bezirksklasse B Ost. Seither kämpften wir vollbesetzt als Stammmannschaft mit Daniel, Fabian, Johannes, Simon, Lilli und Sarah und der Unterstützung aus der ersten Mannschaft (Manu, Julian).
Wir gewannen fast alle Begegnungen und schafften es vom Tabellenende auf Platz fünf. Ziel ist es, weiterhin in voller Stärke anzutreten, denn eine Topplatzierung unter den ersten drei ist noch möglich.
Sarah Prakesch
Sportspiegel 111 - 2019

Die Hinrunde der Mannschaftsspiele ist vorbei! Das heißt: Bilanz ziehen und mit gestärkten Gemütern in die Rückrunde gehen.
Aufgrund von Startschwierigkeiten durch einige Absenzen musste sich die erste Mannschaft erst einmal aus dem hinteren Feld der Bezirksliga Süd vorkämpfen. Diese Hürde ist genommen und so ist der TSV Oberhaching jetzt auf Platz 3 – punktgleich mit dem Spitzenreiter Polizei SV München und dem Zweiten Neubiberg IV. In der zweiten Saisonhälfte ist die Motivation - wie immer - groß, die Tabellenführung zu übernehmen.
Und so blicken alle gespannt auf die Rückspiele gegen Neubiberg IV
(9. Februar) und den Polizei SV
(24. Februar).
Christian Geßner
Sportspiegel 110 - 2018
Am Sonntag, 23. September, trat das Badminton-Team des TSV Oberhaching 1 erstmalig in der Vereinsgeschichte in der Bezirksliga Süd an. Nach dem Aufstieg aus der A-Klasse in der vergangenen Saison wollen wir auch in der Bezirksliga oben angreifen. Isabelle Morgenstern und Anne Schlieker schlagen seit dieser Saison wieder für den TSV auf und verstärken mit Neuzugang Julian Schulte (Post SV München) die Mannschaft.

Weiterlesen ...

Sportspiegel 110 - 2018
Juli – eigentlich der Monat, in dem wir mit allen Kindern und Jugendlichen ein Wochenende auf einer Hütte verbringen. Dieses Mal hatten wir aber keine passende Location gefunden. Was tun? Pauls Vorschlag, eine Rafting-Tour auf der Isar, fand schnell Begeisterung.
Mit insgesamt 30 Kindern und zehn Erwachsenen fuhren wir dann an einem traumhaften Sonntag los Richtung Bad Tölz. Dort zwängten wir uns erst mal alle in Neopren-Anzüge. Danach teilten wir uns auf die vier Boote à zehn Personen auf und wurden jeweils von unserem Guide eingewiesen. Rechts vor – links zurück? Links vor – rechts zurück? Ein bisschen Übung war durchaus nötig, um die Schlauchboote in die richtige Richtung fahren zu lassen. Allerdings war das gar nicht immer das Wichtigste. Schnell entwickelte sich die Fahrt zu einer einzigen, eineinhalb Stunden anhaltenden Wasserschlacht.

Weiterlesen ...

Sportspiegel 106 - 2017
Die großartige Neuigkeit kam kurzfristig und überraschend. Sarah Prakesch und Lilli Gnann haben sich für die bayerische Rangliste qualifiziert. Der Anruf, dass sie es geschafft hatten, versetzte die beiden in euphorische Stimmung und eine Woche später spielten sie schon in Nördlingen. Am Samstag stand Lilli extra für dieses Event um 4.30 Uhr auf, um den weiten Weg mit dem Zug auf sich zu nehmen. Sie bestritt zwei spannende Spiele, um leider trotz höchster Anstrengungen sieglos zu bleiben.

Doch wie das alte Sprichwort, das unsere Abteilung so sehr prägt, besagt: „Zusammen sind wir stark!“, stellten sich Lilli und Sarah am Sonntag als U19-Damendoppel den Gegnern und erreichten einen tollen 6. Platz. Ihr mutiges Ziel ist es nun auf der nächsten Rangliste noch besser abzuschneiden, um dann möglicherweise als erste TSV-Spieler zum Süd-Ost-Deutschen Ranglisten-Turnier fahren zu dürfen.

Christian Gessner

Sportspiegel 106 - 2017 

Mittlerweile ist es schon fast zur Tradition geworden, dass die Kinder und Jugendlichen der Badminton-Abteilung ein Mal im Jahr nicht alleine in die Turnhalle kommen. Im Schlepptau: Mama, Papa oder zur Not auch der große Bruder! Irgendein spielwilliges Familienmitglied auf jeden Fall, das sich an diesem einen Samstag im Mai in schweißtreibende Schlachten um den gefiederten Ball stürzt, um am Ende des Turniers möglichst viele Schleifchen zu haben. Pro gewonnener Partie, jede dauert fünf Minuten und wird zwei gegen zwei ausgetragen, darf man sich eine in den Schläger binden. Wird es dann nicht noch schwieriger den Ball zu treffen? Auf jeden Fall! Aber trotz Medaillen, die es am Ende für die Sieger gibt, geht es insgesamt hauptsächlich um eines: Jede Menge Spaß! Wobei ... so manch ein Sohnemann hat nach dem Turnier die Chance genutzt, es dem Papa mal so richtig zu zeigen, wer mittlerweile das Sagen auf dem Platz hat.

Durften die Eltern am Abend dann ihren Muskelkater auf der Couch auskurieren, so ging es für alle anderen, die Lust hatten, in der Halle weiter. Und das bis spät in die Nacht! Erst nach viel Sport, diversen Karten- und Brettspielen und natürlich der obligatorischen Kissenschlacht, fielen die Kinder erschöpft in ihr Mattenlager in der Kyberghalle. Die Turnhallenübernachtung nach dem Eltern-Kind-Turnier? Ebenfalls schon fast sowas wie Tradition bei uns!

Basti Keller

Sportspiegel 106 - 2017

Zum ersten Mal in der Geschichte der Badminton-Abteilung nimmt der TSV Oberhaching in der kommenden Saison mit zwei Mannschaften am Erwachsenen-Betrieb teil!

Vor einiger Zeit noch konnte Oberhaching keine einzige Mannschaft stellen, bestand die Abteilung doch zu fast 90 Prozent aus Kindern und Jugendlichen. Doch die unermüdliche Nachwuchsarbeit der Trainer trug vor zwei Jahren mit der Meldung einer ersten Erwachsenen-Mannschaft erste Früchte. Die damals frisch gebackene B-Liga-Truppe schaffte sofort den Aufstieg. Vergangene Saison konnte der erneute Aufstieg zwar aufgrund von Verletzungspech nicht erreicht werden, sondern nur ein Platz im Mittelfeld. Dafür steht jetzt schon das Ziel für 2017/18 fest: der Aufstieg von der A-Klasse in die Bezirksliga! Mit Verstärkung von Thomas Rehmet bei den Herren und Daniela Weinhold und Ilona Hanning bei den Damen wird hierbei kaum ein Gegner etwas mitzureden haben.

Auf die neu gemeldete 2. Mannschaft ist Chef-Trainer Basti Keller allerdings mindestens so gespannt wie auch stolz – sie besteht nämlich komplett aus Eigengewächsen aus dem Jugendbereich. In der B-Klasse schlagen hier für Oberhaching auf (v.l.n.r): Johannes Hottarek, Lilli Gnann, Simon Rönner, Fabian Schraink, Thomas Willberger, Sarah Prakesch und Daniel Gessner.
Und wer weiß, vielleicht machen sie es ja wie damals die 1. Mannschaft: Direkter Aufstieg!

Basti Keller

Sportspiegel 104 - 2016 
Auch dieses Jahr war es wieder soweit. Wir trafen uns am frühen Nachmittag und fuhren mit Bussen zum Ferienhof Schiermeier in Thyrnau. Das große Freizeithaus auf dem Campingplatz beeindruckt mit Fußballplatz, Spielplatz, kleinem Badesee, einer Turnhalle und vielen weiteren Möglichkeiten zum Austoben. Kleine Ponys und Ziegen liefen umher, toll. Das Gelände wurde gleich am Ankunftstag erkundet. Die Jungs weihten den Fußballplatz ein, die Mädels tobten am großem Spielpatz. Das Wochenende verging wie im Flug dank der vielen Organisatoren (Trainer und Minitrainer), die für reichlich schöne Ereignisse und Gruppenspiele sorgten.

Weiterlesen ...

Sportspiegel 104 - 2016 

Nach erfolgreichem Aufstieg von der B-Klasse in die A-Klasse im vergangenen Jahr will sich das Erwachsenen-Team nun behaupten und ein neues Ziel zu suchen. Mit der eigenen Jugend verstärkt, mit Markus Gambitz, Christian Gessner, Jan Merz, Philipp Schliecker, Daniel Gessner, Sarah Prakesch, Kati Wienböcker und Lilli Gnann und - neu dazu gekommenen - Yanni Sandro Astono ist dieses auch schon gefunden: Gemeinsam mit Andreas Rönner, Andreas Gessner, Paul Schüßler und Magdalena Gambitz wollen sie um den Aufstieg spielen.

Krankheitsbedingt mussten Sie bisher allerdings auf ihre Stammspieler verzichten. So sieht die erste Zwischenbilanz noch nüchtern aus. Drei Unentschieden gegen den ESV München IV, TV Iffeldorf und Polizei SV München III, sowie eine Niederlage gegen BC München. Aber ich denke, wenn die ganze Qualität an Bord ist, ist noch viel Luft nach oben.

Wir freuen uns natürlich immer über Zuschauer und begrüßen euch gerne zum nächsten Heimspieltag am Samstag, 26. November 2016, ab 14 Uhr im Gymnasium. Bis bald.

Paul Schüßler

Ihr seid herzlich zu einem Probetraining eingeladen!
Badminton ist eine high-speed-Disziplin und als solche sehr anspruchsvoll: Schnelligkeit, Ausdauer und Kondition sind genauso gefragt wie Ballgefühl, Koordination, Spielverständnis und Technik. Nimm die Herausforderung an und trete der Badmintonabteilung des TSV Oberhaching bei!


Der Aufschlag wird bei allen Spielvarianten diagonal geschlagen. Ob von rechts oder links aufgeschlagen wird, entscheidet sich durch die Punktanzahl dessen, der den letzten Punkt gemacht hat und so den Aufschlag
ausführt. Hat dieser eine gerade Punktezahl, so muss man von rechts schlagen, bei einer ungeraden also von links. Der Aufschlagende darf nicht vor der Aufschlaglinie stehen und er muss innerhalb der entsprechenden Feldhälfte stehen (er darf keine der Linien berühren).

Während des Spiels gilt es, so schnell wie möglich den Punkt zu machen. Jeder versucht den Ball auf den Boden auf der gegnerischen Seite zu bringen.

Homepage der Badmintonabteilung im TSV-Oberhaching

Wir bitte Sie, sich vorab mit dem jeweiligen Trainer in Verbindung zu setzen, damit sie sich informieren können, ob und wie das Training stattfindet, danke für Ihr Verständnis, Ihre TSV Geschäftsstelle
Achtung! - In den Schulferien findet grundsätzlich kein Training statt.
Es gilt die Ferienordnung Bayern.

Einzeltraining auf Anfrage: Basti Keller, Tel. 0160 7927807
Mo Di Mi Do Fr Sa So
8
12
13
14
Datum : Montag, 14. September 2020
15
19
20
21
Datum : Montag, 21. September 2020
22
26
27
28
Datum : Montag, 28. September 2020
29
01
Okt
Gymnasium Oberhaching
Datum: 01. Oktober 2020, 19:15
Übungsleiter/in: Basti Keller , Tel. 0160 792 78 07, Trainingsdauer: 19.15 - 20.30

01
Okt
Gymnasium Oberhaching
Datum: 01. Oktober 2020, 19:30
Übungsleiter/in: Paul Schüßler, Tel. 0174 134 15 79 / Basti Keller, Tel. 0160  792 78 07 / Trainingsdauer: von 19.30 Uhr bis 20.15 Uhr * *April bis Oktober

05
Nov
Gymnasium Oberhaching
Datum: 05. November 2020, 18:30
Übungsleiter/in: Paul Schüßler, Tel. 0174 134 15 79 / Basti Keller, Tel. 0160  792 78 07 / Trainingsdauer: von 18.30 Uhr bis 19.15 Uhr * *November bis März

28
Sep
Gymnasium Oberhaching
Datum: 28. September 2020, 16:50
Übungsleiter/in: Basti Keller, Tel. 0160  792 78 07 / Trainingsdauer: von 16.50 Uhr bis 18.30 Uhr

30
Sep
Gymnasium Oberhaching
Datum: 30. September 2020, 18:00
Übungsleiter/in: Philipp Schlieker, Tel. 0176  92 61 49 59 / Trainingsdauer: von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr * * nur April bis Oktober

30
Sep
Gymnasium Oberhaching
Datum: 30. September 2020, 20:00
Übungsleiter: Basti Keller, Tel. 0160  792 78 07 / Trainingsdauer: von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr

30
Sep
Gymnasium Oberhaching
Datum: 30. September 2020, 20:00
Übungsleiter: Basti Keller, Tel. 0160 7927807 / Trainingsdauer: von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr

01
Okt
Datum: 01. Oktober 2020, 18:00
Übungsleiter/in: Basti Keller, Tel. 0160  792 78 07 / Trainingsdauer: von 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr / Trainingsort: nach Vereinbarung

01
Okt
Kraftraum Gymnasium
Datum: 01. Oktober 2020, 18:30
Übungsleiter/in: Basti Keller, Tel. 0160 7927807, Paul Schüßler, Tel. 0174  134 15 79 / Trainingsdauer: von 18.30 Uhr bis 19.15 Uhr

02
Okt
Gymnasium Oberhaching
Datum: 02. Oktober 2020, 17:15
Übungsleiter: Basti Keller, Tel. 0160  792 78 07 / Trainingsdauer: von 17.15 Uhr bis 18.45 Uhr

02
Okt
Gymnasium Oberhaching
Datum: 02. Oktober 2020, 18:45
Übungsleiter/in: Basti Keller, Tel. 0160  7927807 / Trainingsdauer: von 18.45 Uhr bis 20.15 Uhr

26. September 2020

Diese Seite benutzt Cookies und vergleichbare Technologien

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht ändern stimmen Sie der Nutzung zu, Danke Mehr Informationen

Ich bin einverstanden!

Datenschutzerklärung

Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Registrierung auf unserer Webseite

Bei der Registrierung für die Nutzung unserer personalisierten Leistungen werden einige personenbezogene Daten erhoben, wie Name, Anschrift, Kontakt- und Kommunikationsdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Sind Sie bei uns registriert, können Sie auf Inhalte und Leistungen zugreifen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten. Angemeldete Nutzer haben zudem die Möglichkeit, bei Bedarf die bei Registrierung angegebenen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Selbstverständlich erteilen wir Ihnen darüber hinaus jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Gerne berichtigen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang nutzen Sie bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kommentarfunktion

Wenn Nutzer Kommentare im Blog hinterlassen, werden neben diesen Angaben auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Websitebesucher gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient unserer Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Webseite belangt werden können, auch wenn diese durch Benutzer erstellt wurden.

Newsletter

Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

Kontaktformular

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Verwendung von Piwik

Diese Webseite benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung von Besucherzugriffen. Piwik verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.
Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung des Internetangebotes werden auf einem Server in Deutschland gespeichert.
Die IP-Adresse wird unmittelbar nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie haben die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch Änderung der Einstellung Ihrer Browser-Software zu verhindern. Wir weisen Sie darauf hin, dass bei entsprechender Einstellung eventuell nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stehen.

In der Datenschutzerklärung können Sie Piwik deaktivieren. 

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Social Plugins

Auf unseren Webseiten werden Social Plugins der unten aufgeführten Anbieter eingesetzt. Die Plugins können Sie daran erkennen, dass sie mit dem entsprechenden Logo gekennzeichnet sind.

Über diese Plugins werden unter Umständen Informationen, zu denen auch personenbezogene Daten gehören können, an den Dienstebetreiber gesendet und ggf. von diesem genutzt. Wir verhindern die unbewusste und ungewollte Erfassung und Übertragung von Daten an den Diensteanbieter durch eine 2-Klick-Lösung. Um ein gewünschtes Social Plugin zu aktivieren, muss dieses erst durch Klick auf den entsprechenden Schalter aktiviert werden. Erst durch diese Aktivierung des Plugins wird auch die Erfassung von Informationen und deren Übertragung an den Diensteanbieter ausgelöst. Wir erfassen selbst keine personenbezogenen Daten mittels der Social Plugins oder über deren Nutzung.

Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten ein aktiviertes Plugin erfasst und wie diese durch den Anbieter verwendet werden. Derzeit muss davon ausgegangen werden, dass eine direkte Verbindung zu den Diensten des Anbieters ausgebaut wird sowie mindestens die IP-Adresse und gerätebezogene Informationen erfasst und genutzt werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, dass die Diensteanbieter versuchen, Cookies auf dem verwendeten Rechner zu speichern. Welche konkreten Daten hierbei erfasst und wie diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Diensteanbieters. Hinweis: Falls Sie zeitgleich bei Facebook angemeldet sind, kann Facebook Sie als Besucher einer bestimmten Seite identifizieren.

Wir haben auf unserer Website die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden:

Facebook Inc. (1601 S. California Ave - Palo Alto - CA 94304 - USA)
Google Plus/Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway - Mountain View - CA 94043 - USA)
Whatsapp

 

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten.

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten:


Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.